Forschungsdatenmanagement

Z05

Der professionelle Umgang mit Forschungsdaten und der damit verbundene Aufbau eines adäquaten Forschungsdatenmanagements ist eine der Kernaufgaben des Sonderforschungsbereiches 1436.

Wir entwickeln eine Forschungsdatenmanagement-Strategie zur Verwaltung der Daten aus den verschiedenen Disziplinen, um die Strukturen innerhalb des SFBs zu verwalten und Lösungen für die gemeinsame Nutzung von Daten bereitzustellen. Hierbei werden die Anforderungen des Datenschutzes erfüllt und gleichzeitig eine projektübergreifende Zusammenarbeit gewährleistet. Das Ziel ist die Integration der Daten des Verbundes in die bestehenden FDM-Strukturen der Universität.

SFB 1436 Mitglied Abhigna Domakonda

Abhigna Domakonda

Abhigna Domakonda

Ich habe meinen Bachelor-Abschluss in Informatik in Indien gemacht. Ich kam nach Magdeburg, um an der Otto von Guericke Universität Magdeburg einen Masterstudiengang in Digital Engineering zu absolvieren. Ich hatte schon immer ein große Affinität zu Daten und ihren Managementmethoden.